Unsere AGB’s


Allgemeines
Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, Rotzlöffel® stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu. Rotzlöffel® ist jederzeit berechtigt die Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen AGB`s bearbeitet.

Vertrag
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Jeder Auftrag erhält durch schriftliche Bestätigung seine Gültigkeit

Vorbehalt der Verfügbarkeit
Unsere Auftragsbestätigungen erfolgen stets unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Ware die auf Lager ist kommt innerhalb von 5 Tagen nach Eingang der Zahlung zum Versand. Da unsere Produkte in Kleinserien hergestellt werden, können gelegentlich etwas längere Lieferzeiten anfallen. Sie werden in diesem Falle umgehend benachrichtigen. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht beeinflussbare Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den oben genannten Punkten ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir, als auch der Käufer, vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadenersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

Lieferbedingungen
Die nachfolgenden Lieferbedingungen gelten für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für den Versand ins Ausland setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Die Versandkosten pro Paket betragen: €4,90 bei Bestellkosten zwischen 10 und 50 €. Bei Bestellungen unter 10 € fallen 2,40 € Versandkosten an.
Mit Auftragserteilung erklären Sie Ihr Einverständnis, die Transportverpackung zu entsorgen. Bitte kontrollieren Sie die angelieferte Sendung auf äußere Schäden und verzeichnen Sie diese auf dem Lieferschein des Transporteurs. Sollte eine Lieferung Mängel aufweisen, benachrichtigen Sie uns bitte innerhalb 3 Tagen.

Zahlung:
Ihre Bestellung können Sie auf folgende Weise bezahlen:
-per Überweisung
-per Paypal
-Barzahlung

Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Bestellformular.
Die Preise gelten grundsätzlich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-Mail) oder – wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1,2 und 4 BGB-InfoV und § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an
Rotzlöffel® UG (haftungsbeschränkt),Siemensstraße 1, 71088 Holzgerlingen
Tel: 07031 / 38 91689
Fax: 07031 / 22 60 70
E-Mail: info@rotzloeffel.eu

Die Rücksendung der Ware sind zu richten an:
Rotzlöffel UG (haftungsbeschränkt)
Siemensstraße 1, 71088 Holzgerlingen

Bitte schicken Sie keine Pakete unfrei an uns zurück, da dies unnötige Kosten verursacht!
Ab einem Warenwert von 40,00 € der zurückzusendenden Ware, bekommen Sie die Portokosten von uns erstattet.
Bei einem Warenwert von unter 40,00 € haben Sie die gesamten Kosten der Rücksendung zu tragen.
Bitte setzen Sie sich bei Unklarheiten und Rückfragen mit uns in Verbindung.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Ware ist auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widderrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die speziell für den Kunden angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Ihre Gewährleistungsrechte sind allerdings zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Bei Fehlschlagen der Nacherfüllung haben sie nach ihrer Wahl einen Anspruch auf Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises. Ausgenommen aus der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch, mangelnde- bzw. falsche Pflege zurückzuführen ist.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma Rotzlöffel®.

Datenspeicherung
Gemäß §c28 des Bundesdatenschutzgesetzes machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV- Anlage gemäß § 33 ( BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Selbstverständlich werden diese persönliche Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Bestellabwicklung nötig.

Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von Rotzlöffel®. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.